Startseite | Impressum

Administration

SQL Server Grundlagen (Teil 4) - Wartungsaufgaben (Level 200)

Im vierten Teil der SQL Server Grundlagenserie geht es um die Frage, welche Wartungsaufgaben im täglichen Betrieb von SQL Server anfallen und wie diese Aufgaben automatisiert werden können. Wir beschäftigen uns mit Indexdefragmentierung, Statistiken, Logdateien und Wartungsplänen und der Frage, warum der Befehl „Datenbank verkleinern“ böse ist.

Dauer: 40 min
Referent: Steffen Krause, Microsoft Deutschland GmbH


SQL Server Grundlagen (Teil 3) - Backup und Restore (Level 200)

Im dritten Teil der SQL Server Grundlagen geht es um Sicherung und Wiederherstellung. Zuerst geben wir eine Einführung in Wiederherstellungsmodelle und die Frage, warum .ldf-Dateien immer größer werden und was man dagegen tun kann. Dann erklären wir die verschiedenen Sicherungsarten für Datenbanken. Zum Abschluss wird gezeigt, wie eine korrekte Wiederherstellung von Datenbanken funktioniert und welche Schritte der Administrator beim Restore ausführen sollte.

Dauer: 40 min
Referent: Steffen Krause, Microsoft Deutschland GmbH


SQL Server Grundlagen (Teil 1) - Installation, Konfiguration, Planung (Level 200)

In dieser neuen Webcastreihe beschäftigen wir uns mit den Grundlagen von SQL Server. Egal, ob Sie nur nebenbei SQL Server verwalten, ein neuer Datenbankadministrator sind oder ob Sie Ihr Wissen auffrischen wollen – in dieser Webcastreihe sind Sie richtig. Im ersten Teil beschäftigen wir uns mit der Planung einer SQL Server Installation: Was ist eine sinnvolle Hardwarekonfiguration? Wie sollte das Platten-Layout aussehen? Warum braucht SQL Server so viele Festplatten? Wie sieht eine sichere Konfiguration aus? Diese und andere Fragen werden in diesem Webcast behandelt

Dauer: 40 min
Referent: Steffen Krause, Microsoft Deutschland GmbH


SQL Server Grundlagen (Teil 2) - Administrationswerkzeuge (Level 200)

Im zweiten Teil der SQL Server Grundlagenreihe beschäftigen wir uns mit den Administrationswerkzeugen. In diesem demoreichen Webcast gibt es einen Überblick über das Management Studio, den Konfigurationsmanager, den Profiler und andere wichtige Werkzeuge. Wir zeigen, wozu diese Tools gut sind und wie sie verwendet werden sowie einige grundlegende Tipps und Tricks.

Dauer: 40 min
Referent: Steffen Krause, Microsoft Deutschland GmbH


Upgrade auf SQL Server 2008 (Teil 1) - Überblick (Level 200)

In diesem Webcast stellen wir Ihnen das grundsätzliche Vorgehen für ein Upgrade von SQL Server 2000 und 2005 auf SQL Server 2008 vor. Welche Upgradepfade sind unterstützt? Welche Voraussetzungen gibt es? Wie ist das grundsätzliche Vorgehen? Welche Ressourcen gibt es? All diese Fragen werden in diesem Webcast beantwortet.

Dauer: 40 min
Referent: Steffen Krause, Microsoft Deutschland GmbH


SQL Server 2008 administrieren mit PowerShell (Level 300)

SQL Server 2008 bietet einen PowerShell-Provider, mit dem Sie viele administrative Standardaufgaben sehr leicht automatisieren können. In diesem Webcast stellen wir die Möglichkeiten von sqlps, der PowerShell-Integration für SQL Server 2008, vor und zeigen anhand einiger praktischer Anwendungsbeispiele, wie Sie diese Integration für Ihre alltäglichen Administrationsaufgaben nutzen können.

Dauer: 40 min
Referent: Steffen Krause, Microsoft Deutschland GmbH


Sichern und Wiederherstellen von SQL Server - Mit dem Data Protection Manager 2007 (Level 200)

Mit dem Data Protection Manager 2007 wird SQL Server Datensicherung neu definiert. Lernen Sie in diesem Webcast die VSS-basierte Sicherung von SQL Server in Disk-to-Disk-to-Tape-Szenarios kennen. Erfahren Sie, wie Sie selbst gegenüber komprimierten Backups noch erheblich Platz sparen können. Und sehen Sie, wie fortgeschrittene SQL Server Restore-Szenarien wie Point-in-Time Recovery mit Data Protection Manager integrierbar sind.
Dauer: 40 min
Referent: Steffen Krause, Microsoft Deutschland GmbH

  Microsoft Business Intelligence Portal von New Elements GmbH