Startseite | Impressum

Dimensionen

Dimensionen im OLAP-Cube

Bei OLAP wird in Dimensionen gedacht wird, die sich beliebig variieren lassen. Sie strukturieren den Datenraum. Dimensionen sind beispielsweise Produkt, Kunde, Zeit, Region.
Die Folge dieses „Dimensionsdenkens“ ist die Darstellung der Ergebnisse als Würfel. In der Würfeldarstellung sind die Dimensionen die Kanten des Würfels. Dimensionen können Hierarchien haben.

Häufig haben OLAP-Cubes nicht nur drei Dimensionen, wie sie in einem Cube dargestellt werden können, sondern mehrere. In der Praxis sind es bei "Standard"-Lösungen zwischen 5 und 15 Dimensionen.

  Microsoft Business Intelligence Portal von New Elements GmbH